Diese Stelle teilen

HR Business Partner/in (m/w/d)

Jetzt bewerben »

Datum: 25.11.2022

Standort: Berlin, DE, 12489

Unternehmen: Corning

Die Corning Optical Communications GmbH & Co. KG ist einer der weltweit führenden Hersteller von Kommunikationslösungen auf Glasfaser- und Kupferkabel-Basis für Sprach-, Daten- und Video-Netzwerkanwendungen. 

Wir sind Anbieter einer umfangreichen Palette an Glasfaser- und Kupferproduktlösungen für Telekommunikationsnetze. Unser kundenorientiertes Lösungsportfolio umfasst Kabel-, Verbindungs- und zugehörige Technologien, Netzwerkservices wie Netzwerkdesign, Projektmanagement, Installation und Wartung, Vermietung von Komponenten sowie Schulungsprogramme.

 

Für unser Tech-Center in Berlin-Adlershof suchen wir eine/n

 

HR Business Partner/in (m/w/d)

 

Aufgabenbereich -

Der/die HR Business Partner/in ist:

  • Verantwortlich für die Unterstützung des Personalwesens in der EMEA-Organisation und für Corning sowie als EMEA-Verbindungsperson
  • Definiert, koordiniert und/oder führt proaktiv organisatorische und operative Aktivitäten durch, um sicherzustellen, dass die richtigen Mitarbeiter und HR-Prozesse zur richtigen Zeit am richtigen Ort sind, um die Geschäfts- und Funktionsziele zu erreichen
  • Stellt sicher, dass die unterstützten Organisationen das erforderliche Maß an Mitarbeiterproduktivität und Leistungsstärke erreichen, das für die Umsetzung der Geschäftsstrategie und die Erzielung der gewünschten Ergebnisse erforderlich ist
  • koordiniert und pflegt ein angemessenes Maß an HR-Dienstleistungen und sorgt für die erfolgreiche Durchführung von HR- und Geschäftsprozessen in den unterstützten Organisationen

 

Verantwortlichkeiten:

  • Zusammenarbeit mit den HR-Teams der Standorte, den Fachabteilungen des Unternehmens und geeigneten Anbietern
  • Definition und Koordinierung von HR-Prozessen und -Aktionen zur Umsetzung der Geschäfts- und Funktionsstrategien
  • Verwaltung der täglichen operativen HR-Aktivitäten für die unterstützten Organisationen (Lohn- und Gehaltsabrechnungen, Verwaltungsaufgaben im Zusammenhang mit Arbeitsverträgen, Arbeitsunfähigkeit usw.)
  • Gewährleistung einer angemessenen Koordination zur Sicherstellung der organisatorischen Effizienz und Effektivität, u.a. für die folgenden Bereiche:
    • Talentakquise - Ausschreibung offener Stellen; Beschaffung von Bewerbern; Vorstellungsgespräche und Auswahl; Verbindung mit dem Rekrutierungsbeauftragten für Berichte/Informationen; Gehaltsanalyse und Stellenangebote; usw.
    • Verantwortlich für die Talentakquise der globalen Produktdesigngruppe an allen Standorten (Deutschland, Polen, USA, Mexiko usw.), Aktualisierung der Stellenausschreibungen für die Technologiefunktion, Verbindung mit dem Technologiedirektor
    • Employer Branding - Mitarbeit im deutschen HR-Team bei der Definition, Umsetzung und Verbesserung des Employer Branding für den Standort Berlin
    • Onboarding - Sicherstellung der Konsistenz zwischen den unterstützten Organisationen/Standorten
    • Training - Durchführung von Bedarfsanalysen vor Ort, Zusammenarbeit mit Trainingsressourcen und/oder Bereitstellung relevanter Trainings für Compliance und Corning-Prozesse (PD&R, ASR, Moments that matter etc.)
    • Leistungsmanagement - HR-Leitung des Prozesses, Bereitstellung von Dienstleistungen in den unterstützten Organisationen
    • Vergütungsmanagement - HR-Leitung des Prozesses, Erbringung von Dienstleistungen und Analyse von Vergütungsdaten für unterstützte Organisationen
    • Talentplanung - Leitung des Prozesses durch die Personalabteilung; Erleichterung und Coaching zur Sicherstellung eines angemessenen Maßes an Eigenverantwortung des Unternehmens für die Identifizierung von Talenten, Entwicklungsmaßnahmen und Nachfolgeplanung in den unterstützten Organisationen
    • Voice to Action - Leitung des Prozesses durch die Personalabteilung; Verwaltung von Umfragen; Erleichterung der Entwicklung und Durchführung geeigneter Aktionspläne für die Standortebene
    • Employee Relations - Beschäftigung und Einhaltung von Arbeitsgesetzen und behördlichen Anforderungen / Berichterstattung
    • Immigration / Globale Mobilität - Verantwortung für die Prozesse der Versetzung / Rotation der Mitarbeiter
    • Performance Excellence - Teilnahme an lokalen und HR Performance Excellence-Initiativen
    • HR-Datenanalyse (Fluktuations- und Bindungspläne, Anerkennungsmetriken, Informationen zu Austrittsgesprächen, Onboarding-Metriken, Gehaltsmarktanalysen, verschiedene Statistiken/Metriken zur Talentplanung, Verfolgung/Metriken zur Vielfalt, zwischenzeitliche Umfragen zur Mitarbeiterzufriedenheit und Kundenzufriedenheit/Prozessverbesserung usw.)
    • Standortkommunikation: Vierteljährliche Standortkommunikationssitzung
    • Mitglied des Standortleitungsteams (monatliche Treffen, Aktionspunkte)

 

  • Personalführung für das Corning Berlin Technology Center (CTCB)
  • Leitung der Interaktionen und Anforderungen des CTCB-Betriebsrats
  • Andere Projekte und Geschäftsinitiativen je nach den Bedürfnissen des Unternehmens
  • Verwaltung der studentischen Mitarbeiter und der Beziehungen zu den Universitäten  

 

Ausbildung und Berufserfahrung:

  • Bachelor-Abschluss in Personalwesen, Betriebswirtschaft oder Organisationsentwicklung, Arbeitsbeziehungen oder eine gleichwertige Ausbildung
  • Ein Master-Abschluss in einem verwandten Bereich und/oder HR-Zertifizierungen sind von Vorteil
  • Mindestens 3 Jahre Erfahrung im Bereich HR; Erfahrung in einem internationalen Unternehmen

 

Erforderliche Fähigkeiten:

  • Fließend in Englisch und Deutsch (mündlich und schriftlich), einschließlich Präsentationsfähigkeiten
  • Grundlegende Kenntnisse des deutschen Arbeitsrechts und der Mitbestimmung, einschließlich Erfahrung in der Arbeit mit Betriebsräten
  • Erfolgreiche Erfahrung in der Einführung von HR-Geschäftsprozessen oder -programmen
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten auf allen Hierarchieebenen
  • Reisebereitschaft von bis zu 10%, auch international

 

Zusätzliche Qualifikationen:

  • Eigeninitiative, lösungs- und ergebnisorientiert, starker Sinn für selbstverantwortliches Handeln
  • MS-Office (insbesondere Excel und PowerPoint)
  • Interkulturelles Verständnis - globale Denkweise
  • Fähigkeit, Beziehungen aufzubauen
  • Fähigkeit, in einer Matrixumgebung effektiv zu arbeiten
  • Erfahrung mit SAP HR & SAP Success Factors ist von Vorteil

 

Wir bieten:

  • Anspruchsvolle Aufgaben in einem attraktiven und internationalen Arbeitsumfeld mit einem engagierten und erfahrenen Team.
  • Eine unkomplizierte Arbeitsatmosphäre mit einer guten Life-Balance durch flexible Arbeitszeiten, Fairness und eine hohe Wertschätzung unserer Mitarbeiter zeichnen uns als Arbeitgeber aus.
  • Kontinuierliche Weiterbildung unserer Mitarbeiter
  • Flache Hierarchien in einer Matrixorganisation
  • Eine leistungsorientierte Vergütung je nach Erfahrung & Kompetenz

 

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich gleich hier online unter der Referenznummer #58293