Diese Stelle teilen

Werkstudent (m/w/d) für die Bereiche Arbeitssicherheit, Umwelt- und Brandschutz

Jetzt bewerben »

Datum: 03.08.2019

Standort: Hagen, Deutschland, DE

Unternehmen: Corning

Stellennummer: 38087

 

Corning ist einer der weltweit führenden Innovatoren in Werkstoffwissenschaften. Seit mehr als 160 Jahren setzt Corning sein unvergleichbares Fachwissen in den Bereichen Spezialglas, Keramik und optische Physik für die Entwicklung von Produkten ein, die zur Schaffung neuer Industrien führten und das Leben veränderten.

Der Erfolg von Corning begründet sich auf nachhaltigen Investitionen in F&E, einer einzigartigen Kombination aus Material- und Prozessinnovationen und die enge Zusammenarbeit mit Kunden bei der Lösungen technischer Herausforderungen.

Unser Geschäftsbereich Optische Kommunikation hat sich jüngst von einem Hersteller von Glasfasern und Kabeln, Hardwareprodukten und Geräten in einen umfassenden Anbieter von branchenführenden optischen Lösungen für die Kommunikationsbranche allgemein entwickelt. Dieser Geschäftsbereich lässt sich in zwei wichtige Produktgruppierungen unterteilen: die für Carrier Network und die für Enterprise Network. Die Produktgruppe für Carrier-Netzwerke besteht primär aus Produkten und Lösungen für eine optische Kommunikationsinfrastruktur für Dienste, wie die Video-, Daten und Sprachkommunikation. Die Produktgruppe für Unternehmensnetzwerke hingegen besteht in erster Linie aus optischen Kommunikationsnetzen für Unternehmen, Regierungen und Privatpersonen.

 

Für unser unseren Produktionsstandort in Hagen (Westfalen) suchen wir ab sofort eine/n: Werkstudent (m/w/d) für die Bereiche Arbeitssicherheit, Umwelt- und Brandschutz

 

Aufgabenbereich:

• Unterstützung der hiesigen Fachkraft für Arbeitssicherheit zu allgemeinen Themen der Arbeitssicherheit, des Umweltschutzes und Brandschutz

• Projektunterstützung zu oben genannten Themengebieten

• Eigenständige Durchführung und Betreuung von Projekten

• Mitwirkung an Audits mit Auswertung, Ableitung von Korrekturmaßnahmen und Einführung der getroffenen Korrekturmaßnahmen

• Pflege des Arbeitsschutzmanagementsystems

• Einblicke in die Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen im Tätigkeiten-Kontext

 

Qualifikation:

• Vorzugsweise technisches Studium, mit dem Schwerpunkt Sicherheitstechnik / Arbeits-sicherheit, gerne möchten wir jedoch auch Bewerber anderer Studiengänge ansprechen, die Interesse am Bereich Arbeitssicherheit haben

• Erste Grundkenntnisse im Bereich Arbeitssicherheit und Audits wünschenswert

• Selbständige Arbeitsweise

• Fundierte EDV-Kenntnisse im Bereich MS-Office (Word, Excel, PowerPoint)

• Englischgrundkenntnisse

• Logisches Verständnis und eine sehr gute Auffassungsgabe

• Sehr gute Kommunikationsfähigkeit

• Teamfähigkeit & absolute Zuverlässigkeit

 

Unser Angebot:

• Gutes Arbeitsklima

• Interessante und herausfordernde Aufgaben

• Angemessene Vergütung

• Voller Einblick in ein international agierendes Unternehmen

 

Zusätzliche Informationen:

• Arbeitszeit erfolgt flexibel in Absprache; max. 40 h pro Woche während der Semesterferien, 20 h während der Vorlesungszeit